II. CBW – Community-Building Workshop / Gemeinschafts-Bildungs Workshop

Der 2.5 Tage Gruppenworkshop
Das ist die wohl intensivste Erfahrung, um das ganze Potenzial in komprimierter Form nicht nur kennenzulernen, sondern gleich in aller Intensität zu erleben.

  • für alle Menschen, die an ihrer persönlichen Entfaltung arbeiten und/oder andere dabei unterstützen wollen
  • für alle Teams & Organisationen die nach neuen Wegen suchen, die Zusammenarbeit oder das Zusammenleben auf eine neue Stufe zu heben

Der Community-Building Workshop kann auch unabhängig von dem Interesse an der konkreten Gründung eines Gemeinschaftsprojekts besucht werden.

Der Gemeinschaftsbildungs-Workshop (= Community Building Workshop = CBW) wurde ursprünglich von M. Scott Peck M.D., einem renommierten Therapeuten und Bestsellerautor von The Road Less Travelled und The Different Drum, entwickelt.

 

Community-Building Workshop

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

Was ist Community Building?

Community Building ist ein Weg um dich mit dir selbst und mit anderen zu verbinden.

Community Building ist ein Gruppenprozess in einem klaren, aber sehr offenen Rahmen. Du lernst vor allem durch die eigene Erfahrung. Die Facilitators begleiten dich dabei und halten dir den Raum für deine Erfahrungen. Du erlebst offene Kommunikation und erfährst einen authentischen und gleichzeitig respektvollen Umgang. Unterschiede wirklich zu akzeptieren und tiefes Verständnis in einer echten Verbindung mit zuvor unbekannten Personen, und vor allem mit sich selbst zu erleben, ist für viele Menschen eine neue Erfahrung.

 

Die Kraft und Magie echter Gemeinschaft

Die Welt braucht dringend Wege um Gegensätze zu verbinden.

Die Kraft und Magie echter Gemeinschaft zeigt sich durch offene und reichhaltige Kommunikation auf der Basis aussergewöhnlichen Respekts. Die Zeit ist reif dafür, die Welt braucht dringend Wege um Gegensätze zu verbinden: viele Menschen und auch Teams, Organisationen, Communities suchen danach. Auf persönlicher wie kollektiver Ebene sind wir gefordert, Unterschieden ihre Bedrohlichkeit zu nehmen, vielmehr den Reichtum, der in ihnen liegt, nutzbar zu machen. In Gemeinschaft zu sein ermöglicht es erst, an gemeinsamen Zielen mit voller persönlicher Energie und allen kollektiven Ressourcen zu arbeiten.

Die vielfältigen Perspektiven, Fähigkeiten und Talente, die Besonderheit jedes und jeder Einzelnen können sich entfalten und wirksam werden. Echte Gemeinschaft und Wir-Gefühl ist nichts was sich verordnen oder erzwingen lässt. Aber: etwas das man sich (nur) gemeinsam erarbeiten kann. Community Building nach Scott Peck ist ein Weg dazu (auch hier gibt es Vielfalt :-)). Wir laden dich / Sie ein, diesen Weg ein Stück mit uns zu gehen. Er führt uns in die Bereitschaft, all das loszulassen was dabei blockiert präsent zu sein und in Verbindung mit mir selbst und anderen zu treten: Erwartungen, Ängste, Bedürftigkeiten, Kontroll- und Manipulationsversuche …

Der Workshop ist für Menschen geeignet, die an ihrer persönlichen Entfaltung arbeiten und / oder andere dabei unterstützen. Herzlich eingeladen sind auch alle, die in ihren Teams, Organisationen und Communities nach Wegen suchen, die Zusammenarbeit oder das Zusammenleben auf eine neue Stufe zu heben.

 

Definition Gemeinschaft

Eine Gruppe von zwei oder mehr Menschen, die es trotz ihrer vielfältigen Hintergründe geschafft haben, ihre Verschiedenheiten zu akzeptieren und wertzuschätzen, offen und effektiv zu kommunizieren, und zusammen auf gemeinsame Ziele hinzuarbeiten, wobei sie ein Gefühl von ungewohnter Sicherheit miteinander haben. (M. Scott Peck, MD)

 

Vision Gemeinschaftsbildung

Die Sehnsucht nach Frieden schlägt in allen Herzen. Jedoch schrecken uns die Verletzungen und Zurückweisungen, die wir in vergangenen Beziehungen erfahren haben, vor weiteren riskanten Situationen ab. Aus dieser Angst heraus werten wir den Traum von authentischer Gemeinschaft als ziemlich visionär ab. Doch es gibt Gesetzmässigkeiten, durch die Menschen wieder zusammen finden und alte Wunden heilen können. Die Gemeinschaftsbildung stellt eine Gelegenheit dar, diese Gesetzmässigkeiten zu erlernen, um die Hoffnung wieder aufleben zu lassen und um den Traum von Gemeinschaft zu verwirklichen – in einer Welt, die fast schon vergessen hat, wie prachtvoll es ist ein Mensch zu sein. (M. Scott Peck, MD)

Mehr Infos:
Community-Building nach Scott Peck